SCHÜCO AWS 75.SI

Dieses Fenstersystem mit der Bautiefe von 75mm hat sein Einsatzgebiet im Bereich Neubau, aber auch innerhalb der Sanierung.

Die Fenster erfüllen mit der erhöhten Bautiefe und dem Zusammenspiel zwischen optimierter thermischer Trennung, zusätzlicher Glasfalzdämmung und dem entsprechendem Wärmeschutzglas, die geforderten Dämmwerte der aktuellen EnEV 2009.

Diese Aluminium Elemente zeichnen sich durch eine hohe Stabilität und Belastbarkeit aus. Mit diesem System lassen sich auch größere Elemente gut realisieren.


  • SCHÜCO Aluminium Fenster

Technik

  • Systemgeber:Schüco
  • Bautiefe Blendrahmen:75mm
  • Bautiefe Fensterflügel:85mm
  • Verglasungsstärke:18 – 61mm
  • Rahmendämmwerte:Uf 0.9 – 1.6 (je nach Ausführung)
  • Mögliche Fensterdämmwerte:bis Uw 0.9 mit entsprechender 3-Fachverglasung
  • Ansichtsbreite:variabel durch unterschiedliche Kombination von Flügeln und Blendrahmen (z.B. 117mm)
  • Dichtungen:Mitteldichtungssystem – 2 Ebenen – EPDM in schwarz
  • Thermische Trennung Version:SI Super Isolation
  • Schlagregendicht:bis Klasse 9A
  • Einbruch-
    widerstandsklasse:
    bis (WK-3) RC-3
  • Schallschutz Rahmensystem:bis 48dB RwP

Oberfläche

  • Oberflächen / Farbe:Standard pulverbeschichtet, ähnlich RAL 9016 weiß, optional sind alle RAL- sowie Eloxal-Töne, DB-Beschichtungen und Feinstruktur ohne Probleme möglich.
    Wir bieten Ihnen eine Auswahl von ca. 350 Farbtönen, die Sie individuell nach Ihren Wünschen gestalten können.

Beschlag

  • Beschlagart:Die verdeckt liegenden Beschläge von Schüco Avan Tec sorgen für Gestaltungsfreiheit und zugleich für eine hohe Basissicherheit. Durch den Einsatz zusätzlicher Sicherheitsverriegelungen kann die Einbruchhemmung des Fensters bis zur Widerstandsklasse RC 3 (WK3) gesteigert werden.
    Großzügige Fensterformate und hohe Flügelgewichte sind einfach und elegant zu realisieren. Der Fenstergriff wird mit Schüco Avan Tec zum einzig sichtbaren Beschlagsteil.

Glas

  • Glasart: Klimaschutz – „ Geld sparen & Umwelt schützen“ – bleibt die Aufgabe unserer Zeit.
    Das Weltklima verändert sich. Der Treibhauseffekt führt langsam, aber stetig zu einer globalen Erderwärmung. Um die dramatischen Folgen dieser Entwicklung einzudämmen, muss der weltweite Ausstoß an Kohlendioxid wirksam und nachhaltig verringert werden.

    Im Gebäudebereich steckt viel Potential. Die Herausforderung heißt Energiesparen – hierbei kommt der Isolierverglasung eine dominierende Rolle zu. Auf das richtige Glas kommt es an. Glas ist fast unscheinbar, hat aber eine sehr große Wirkung auf Sicherheit Energiesparen und Komfort.

    Verbinden Sie Isolierglas mit Funktionsglas.

  • Isolierglas: Reduziert Heizkosten und spart bares Geld
  • Lärmschutzglas: Gegen Fluglärm, Straßenverkehr, Industrie, Bahnverkehr
  • Sonnenschutzglas: Viel Licht, aber keine Überhitzung Ihrer Räume
  • Sicherheitsglas: Einsatzgebiet zum Schutz vor Unfällen oder Einbruch
  • Ornamentglas: Blickdicht mit dem richtigen Ornamentglas – Schützen Sie Ihre Privatsphäre und nutzen Sie die Ausdruckmöglichkeit mit verschiedenen Ornamentgläsern.
  • Ausführliche Glasvarianten und Erklärungen finden Sie → HIER